Bemerkung

Giovanni Contarini - ein "rudolfinischer" Künstler?

* Referat anlässlich. der Internationalen Konferenz "Die Kunst am Hof Rudolfs II.", Prag, 08.-13. Juni 1987 Auf Grund des Monogramms CI bzw. IC ("Ioannes Contarenus"?) wird hier unter anderm eine Gruppe von Zeichnungen für Contarini in Anspruch genommen. Günter Irmscher hat wenig später jedoch herausgefunden, dass das Monogramm auf Christoph Jamnitzer zu beziehen ist. Ein wichtiges "Ergebnis" des Aufsatzes ist damit zwar entwertet, die Arbeit jedoch nicht gänzlich obsolet, weil sie Contarini - auch mit anderen Werken - erstmals im Kontext der "Rudolfinischen Kunst" erörtert.- So geht es manchmal beim Betreten von unerforschtem Neuland.